Graphik: News-Archiv

 

Steinachtal Open 2006 - Resultate
(17.07.2006)

Bei herrlichem, aber auch kräftezehrendem Sonnenschein fanden von Freitag bis Sonntag die Steinachtal Open 2006 auf der Platzanlage des TSV Schönau statt. 

Beim erstmalig ausgetragenen Damenturnier gab es fünf Meldungen, vier davon aus den Reihen des HTV 1980. Im Spiel um Platz drei kam es zur Partie zwischen zwei HTV-Juniorinnen: Eva-Maria Eubler konnte sich schließlich gegen Franziska Wonde durchsetzen. Im Finale traf Alexandra Stumpf auf Densie Compera vom TSV Schönau. Während beide Mädels mit ihrer Rückhand glänzten, konnte Ali ihre Vorteile bei Vorhand und Aufschlag nutzen und den Sieg und Pokal nach Heiligkreuzsteinach holen. 

Das Herrenturnier der Steinachtal Open war mit lediglich 8 Spielern dürftig besetzt, Spieler aus Heddesbach und von den beiden Wilhelmsfelder Tennisvereinen waren nicht am Start. Im "kleinen Finale" gab es wie im Damenendspiel ein HTV-Duell - David Herbig stand Christoph Rehberger gegenüber. Während der erste Durchgang noch hart umkämpft war, konnte sich Christoph im zweiten Satz deutlich gegen David, und damit in zwei Sätzen, durchsetzen. Um den Nachfolger von Oliver Teich festzustellen, standen sich im Herren-Endspiel Manuel Hesse und Björn Lipschitz gegenüber. In einem dramatischen und äußerst spannenden Spiel konnte erst nach 3,5 Stunden Spielzeit der Sieger ermittelt werden: Björn setzte sich im dritten und entscheidenden Satz mit 7 : 3 im Tiebreak gegen Manuel durch.

Steinachtel Open 2006 - Damen 
1. Alexandra Stumpf 
2. Denise Compera 
3. Eva-Maria Eubler 
4. Franziska Wonde

Steinachtel Open 2006 - Herren 
1. Björn Lipschitz 
2. Manuel Hesse 
3. Christoph Rehberger 
4. David Herbig

Ein herzlicher Dank für die Organisation des Turniers an die Sportfreunde des TSV Schönau, die Sponsoren des Turniers sowie an sämtliche Spielerinnen und Spieler.

News vom 13.07.2006: "Steinachtal Open 2006 - Spieltermine"

News vom 29.05.2006: "Steinachtal Open 2006"

 

Graphik: Zurück

Zurück